T: (765) 825-3122

PRODUKT  Entwicklung

Produktentwicklung beginnt mit dem Entwurfsteam der Produkte

Stant ist im Bereich der Kraftstoff- und Kühlsystementwicklung an die Stelle des Marktführers gerückt. Das Stant Global Design Team hat umfangreiche Erfahrungen in der Forschung und Entwicklung von Kühl- und Kraftstoffmanagementsystemen und ist im Bereich der Gestaltung von Stahl-, Kunststoffform- und Gummi-Komponenten kompetent. Der Vorteil der Verwendung von Stants globalen Entwurfsressourcen bietet unseren Kunden einen rund-um-die-Uhr Konstruktionsaufwand. 

Stant nutzt Standard-Ingenieurs-Tools wie zum Beispiel:

  • FEA
  • CFD
  • Form- und Lagetoleranzen
  • Formkonstruktion für Kunststoff- und Gummiverbindungen
  • Metallstanzen
  • Federmodellierung
  • Entwurf für Konstruktionsherstellung und schlanke Produktion

Stant unterhält mehrere CAD-Systeme und ist in der Lage den Datenaustausch auf die Bedürfnisse und Anforderungen unserer Kunden anzupassen.

Zu Stants CAD-Fähigkeiten gehören: UGS Ideas CAD, UGS UG NX CAD, IBM/Desault Catia V4 CAD, IBM/Desault Catia V5 CAD, Auto Desk AutoCAD/Inventor.

 Computer Aided Engineering (CAE) 

Zu Stants CAE-Fähigkeiten gehören: CFDesign, Finite Element Analysis (FEA), Algor Linear und Non-Linear, Computation Flow Dynamics (CFD).

Schnelle Prototypenerstellung: Das Überwinden der Lücke zwischen einer Idee und einer Chance:

Um den Service für unsere Kunden zu verbessern und beschleunigte Prototyp-Proben zu liefern hat Stant die hauseigene Fähigkeit entwickelt Prototypen die für die Produktion gedacht sind herzustellen. Die Technologie der schnellen Prototypenerstellung hat sich in einen Mehrwert-fördernden Teil unseres Entwurfsprozess entwickelt, so dass die Produkt-Entwurfsteams ein Produkt besser entwickeln können, bevor das erste Stück Stahl für Werkzeuge überhaupt geschnitten wird.

Stant verwendet auch Stereolithographie-Ausrüstung, eine "Rapid Prototyping" Maschine für die Erstellung von SLA-Prototypen neuer Entwürfe.